Impressum

Hogertz LLP

Hogertz LLP ist eine in England und Wales unter OC373736 eingetragene Limited Liability Partnership nach englischem Recht mit dem eingetragenen Sitz: Third Floor, 207 Regent Street, London, W1B 3HH. Die deutsche Niederlassung der Gesellschaft ist im Partnerschaftsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter der Nummer PR 779 B eingetragen.

Es besteht keine persönliche Haftung der Partner für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft. Die Bezeichnung „Partner“ wird verwendet, um ein Mitglied (member) der Hogertz LLP zu bezeichnen. Eine Liste der Partner kann in den Kanzleiräumen der Sozietät in Berlin eingesehen werden.

Die Anschrift der Kanzlei in Deutschland lautet:

Am Kupfergraben 6
D-10117 Berlin
E-Mail: kanzlei@hogertz.com
USt.-Id.Nr. DE282424699

Vertretungsberechtigte Partner der Hogertz LLP sind:

Dr. Mona Bandehzadeh
Dr. Alexander Hogertz

Zuständige Rechtsanwaltskammer:

Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin (www.rak-berlin.de).
Dr. Alexander Hogertz ist zusätzlich in dem US-Bundesstaat New York als Attorney-at-Law zugelassen. Er gehört daher auch der dortigen Rechtsanwaltskammer an: New York State Bar Association,
One Elk Street, Albany, New York 12207, USA.

Berufsrechtliche Regelungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)Diese Gesetze können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) unter der Rubrik „Berufsrecht“ in Deutsch und Englisch abgerufen werden.Für den als Attorney-at-Law zugelassenen Alexander Hogertz gelten ggf. zusätzlich die folgenden berufsrechtlichen Vorschriften:
New York Rules of Professional Conduct (Effective April 1, 2009).
Diese und weitere Vorschriften können über die Website der New York State Bar Association unter www.nysba.org, Rubrik “For Attorneys”, Unterrubriken „NY Codes Rules and Regulations (NYCRR)“ und “Professional Standards for Attorneys”, eingesehen werden.

Berufshaftpflichtversicherung:

Allianz Versicherungs-AG, 10900 Berlin
Räumlicher Geltungsbereich: weltweit unter Ausschluss von Haftpflichtansprüchen aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung im außereuropäischen Recht oder des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten. Für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme unserer Rechtsanwälte vor außereuropäischen Gerichten besteht Versicherungsschutz nur in Höhe der Mindestpflichtversicherungssumme.

Fotos: Lotte Ostermann, Uwe Klössing (www.hoffotografen.de)